Stadtmeisterschaften im Fußball

In diesem Jahr ging ich ohne große Erwartungen mit zehn Fußballern zu den Stadtmeisterschaften. Die Mannschaft trainiert noch nicht lange zusammen, und ich dachte mir: „Mal sehen, wie weit wir kommen.....“

Und dann sah ich eine Mannschaft, die tollen Fußball spielte und sich von Spiel zu Spiel steigerte. 3:1 im 1. Spiel, 4:0 im 2., und 5:0 im 3. Spiel! Das bedeutete Finale!

Im letzten Spiel gaben unsere Fußballer alles, aber als die Luise-Hensel Schule unter dem riesigen Jubel der vielen, vielen Zuschauer das 1:0 geschossen hatte, ließen unsere Spieler die Köpfe hängen. Das Spiel endete 2:0. Zunächst war unsere Mannschaft sehr enttäuscht, hatten sich die Kinder doch schon überlegt wie toll es wäre, wenn sie den großen Pokal mitnehmen könnten. Aber am Ende konnten sie sich doch über ihren tollen 2. Platz (Vizemeister!) freuen.

Und jetzt warten wir auf die Kreismeisterschaften. Wir hoffen, dass Leon, unsere Trainer, der die Mannschaft sehr gut trainiert und eingestellt hat, noch ein paar gute Trainingseinheiten macht. Denn auch in diesem Wettkampf wollen wir weiter kommen.

Für die Astrid-Lindgren-Schule spielten: Samir Tojaga, Luca Jahny, Louis Holden, Lucien Riffer, Rijad Vrajolli, Robert Surdukan, Denis Minz, Nico Grates, Tim Schweizer und Alexander Ihl.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Astrid-Lindgren-Schule Erkelenz